Outdoor Workshop Ikebana im Freien (Aug. 2020)
, Sissach
Unser Outdoor Workshop findet am 15.-16. August 2020 statt. Das Gestalten von Ikebana Kunstwerken in der Natur ist ein tolles Erlebnis. Der Ort ist die Bierkellerhütte im Reusli, Sissach.
GV vom 4. Juni 2020 ABGESAGT
, Basel
Jahresabschluss und Wahlen erfolgen schriftlich. In Kürze erhalten alle Mitglieder die Unterlagen schriftlich. Es stehen Neuwahlen an. Der Vorstand freut sich auf eine rege Teilnahme
Wir wünschen schöne Ostern
, Basel
Wir wünschen eine schöne und sichere Oster-Zeit und viel Kraft und Gesundheit
2020 Neujahrsempfangvortrag "Kappa - die Wasserkobolde"
, Basel
Der Japanologe Dr. Ulrich Pauly stellte in einem Vortrag am 16.01.2020 die in Japan bekannte Wasserkobolde Kappa (河童) vor, die sich an Gewässern herumtreiben.
Fotografie Workshop (Nov. 2019)
, Rheinfelden
Am 16. November fand ein spannender Workshop mit dem Fotografen Claus Pfisterer statt. Wir lernten viele Tipps wie bessere Fotos gemacht werden können.
Mishō-ryū Workshop mit Noda Yaeno (Okt. 2019)
, Sissach
Noda-sensei, Meisterin der Mishō-ryū (未生流), kam aus Osaka zu Besuch. Dieses Jahr bot sie einen Workshop mit dem Thema Jiyūbana (Freestyle) an.
Nationale Bonsai und Suiseki Ausstellung (Okt. 2019)
, Basel
Am 5. und 6. Oktober fand in der Gewerbeschule die «Nationale Bonsai und Suiseki Ausstellung» statt.
Nō im Musical Theater Basel Sonderausstellung (Aug. 2019)
, Basel
In Zusammenarbeit mit der Schweizerisch-Japanischen Gesellschaft organisierte Ikebana International Basel Chapter im Foyer des Theaters eine begleitende Sonderausstellung.
Sōgetsu-ryū Workshop mit Daniela Jost (Aug. 2019)
, Basel
Im "Gärtnerhuus" des Schwarzpark haben wir uns am 24. August 2019 für den Workshop von Daniela Jost eingefunden.
Vortrag vom Keramiker Michikawa Shōzō (Jul. 2019)
, Basel
Der Künstler Michikawa Shōzō (道川 省三) im Gespräch mit anschliessender Ikebana Demonstration von Ursula Göldi in einem seiner Gefässe.
Führung im Botanischen Garten Basel (Jun. 2019)
, Basel
Der Botanische Garten der Universität Basel wurde 1589 angelegt und ist der älteste botanische Garten der Schweiz. Voller Staunen folgten wir der Biologin Frau Zemp durch den tropischen Wald im grossen Glashaus. Das Viktoriahaus, das 1898 eigens für die Riesenseerose Victoria regia gebaut wurde, ist von architektonischem Interesse. Der Botanische Garten und auch die Gewächshäuser sind jeden Tag geöffnet und ein Besuch ist herzlich empfohlen.
Design Miami/ (Jun. 2019)
, Basel
Die Design Miami/ bei der Art Basel ist ein Ort für Sammlerobjekte. Galerien und Aussteller aus der ganzen Welt präsentieren vor allem Möbel, Kunstgegenstände und Beleuchtung des 20. und 21. Jahrhunderts. Bei der Design Miami/ 2019 vom 10.-16. Juni wurde mit der Galerie Erik Thomsen aus New York und Oscar Humphries aus London zusammengearbeitet. Erik Thomsen präsentierte kostbare, japanische Bambuskörbe von bekannten Meistern. Es wurden Freestyle-Gestecke in diesen Körben gezeigt. Es gab zahlreiche Messebesucher, die die Gestecke fotografierten und interessierte Fragen zu Ikebana und den Körben stellten. Ein großes Dankeschön geht an unser Ikebana-Team, Erik, Georg, Dieuwke, Joe, Oscar und dem Team der Design Miami/ für ihre Unterstützung. 🌸
Gastland Japan - MUBA Dernière (Feb. 2019)
, Basel
Dieses Wochenende schloss die MUBA nach 103 Jahren. Gastland war Japan mit einer Sonderausstellung, wo wir Gestecke verschiedener Schulen und Stilrichtungen zeigten. Alle waren herzlich zur Dernière eingeladen um der «Grande Dame» der Schweizer Messen die Ehre zu erweisen und ein würdiges und eindrucksvolles Abschiedsfest zu feiern. Der Eintritt war frei. Wir freuten uns auf Euren Besuch. Und ein großes Merci geht an das Messe Basel Team!
2019 Neujahrsempfangvortrag "Ikebana und Gartenkunst im Naturverständnis Japans"
, Basel
Zum Neujahrsempfang 2019 gab es einen Vortrag von Jochen Wiede mit dem Titel „Ikebana und Gartenkunst im Naturverständnis Japans“. Er arbeitete mit Architekten wie Renzo Piano zusammen und hat mehrere Bücher publiziert. Er beeindruckte die Anwesenden bei seinem Vortrag mit einer Fülle an Informationen und Weisheiten. Der Abend schloss mit einem Apéro riche.
Bambuskorb Workshop mit Martha Bachmann (Nov. 2018)
, Binningen
Martha Bachmann von der Adachi-ryū (花芸安達流) zeigte uns in diesem Workshop wie in Japan traditionellerweise Bambuskörbe geflochten werden. Zu Beginn wurde in der Mitte der sechs eingeweichten Bambusstreifen das Zentrum zu einem trihexagonalen Muster names Kagome (籠目) geflochten. Nach einem kleinen Imbiss wurden die Körbe mit diversen Pflanzenmaterialien besteckt.
3 Chapter-Treffen (Nov. 2018)
, Liestal
Das Treffen der drei schweizerischen I.I. Chapter fand im November in Liestal statt. Nach einem schönen Mittagessen ging es zum Museum Baselland. Es gab eine Führung in der die Geschichte der Seidenbandindustrie in der Region erklärt wurde, aus der sich die moderne chemische Industrie entwickelte. Das Treffen stand im Zeichen der Freundschaft durch Blumen und wir freuen uns auf das nächste Mal.
Jubiläums-Ausstellung 30 Jahre I.I Chapter Basel
, Binningen
Ikebana International Chapter Basel und Misho Chapter Sissach feierten am Wochenende vom 13.-15. April 2018 im Kronenmattsaal in Binningen ihr 30- bzw. 20-jähriges Bestehen. Keiho Hihara, 10. Iemoto der Mishō-ryū (未生流), kam mit einer Delegation zu Besuch und beehrte uns mit seinen Darbietungen aufs Höchste. Sechs MeisterInnen verschiedener Schulen gaben kurze Demonstrationen.
2018 Neujahrsempfang Basler Rathaus
, Basel
Am 18. Januar 2018 gab es zum Neujahrsanlass eine Führung durch das Baseler Rathaus. Das Innere des Rathauses überraschte uns mit seiner Fülle an Glaskunst der Fenster, den Lampenkörben, Malereien, Holzschnitzereien und fesselnde Geschichten. Der Abend schloss mit einem Apéro riche.
Workshop in der Orangerie der Merian Gärten (Okt. 2017)
, Münchenstein
Im Herbst fand ein Workshop in der historischen Orangerie der Merian Gärten statt. Zwei Lehrerinnen aus zwei verschiedenen Schulen leiteten den Workshop mit herbstlichen Themen.
Mishō-ryū Workshop mit Noda Yaeno (Sep. 2017)
, Binningen
Noda-sensei, Meisterin der Mishō-ryū (未生流), kam aus Osaka zu Besuch. Dieses Jahr bot sie einen Workshop mit dem Thema Heïka und Floating Flowers an.
I.I. 11th World Convention (Apr. 2017)
, Okinawa
Die grosse 11. Ikebana International World Convention fand vom 12.-15. April 2017 in Okinawa statt. Es war unglaublich eindrucksvoll, sich mit mehr als tausend Ikebana Liebhabern aus der ganzen Welt austauschen zu können. Ehrenpräsidentin I.K.H. Prinzessin Takamado hatte auch alle Präsidenten/innen zu einem Nachtessen eingeladen und sich im Namen von Ikebana International für deren Engagement bedankt. Unser Basel Chapter war überhaupt sehr gut mit sieben Teilnehmern an der Konferenz vertreten.
2017 Neujahrsempfang Teufelhof
, Basel
Der Neujahrsempfang fand am 12.01.2017 im Gast- und Kulturhaus Teufelhof statt. Im Keller befinden sich archäologische Reste der alten Basler Stadtmauern aus dem 11. und 13. Jahrhundert. Ein spannend-verwinkelter Rundgang führte zwischen den zwei mittelalterlichen Stadtmauern hindurch und Funde aus den verschiedenen Jahrhunderten waren in Vitrinen ausgestellt. Der Abend schloss mit einem Apéro riche.
Advent Workshop mit Ursula Göldi (Nov. 2016)
, Binningen
Am Samstag, den 19. November 2016 fand ein Workshop mit dem Titel "Ikebana und japanische Inspirationen zum Advent" unter der Leitung von Ursula Göldi von der Mishō-ryū (未生流) statt. Es gab Origami und dann wurde ein Gesteck mit weissen Anthurien und roten Amaryllis gemacht.
Workshop in der Orangerie der Merian Gärten (Apr. 2016)
, Münchenstein
Im Frühling fand ein Workshop in der historischen Orangerie der Merian Gärten statt. Vier Lehrerinnen aus drei verschiedenen Schulen leiteten den Workshop mit frühlingshaften Blumen wie Tulpen.
2016 Neujahrsempfang Kleiderbügelmuseum
, Basel
Am 14. Januar 2016 gab es zum Neujahrsanlass eine Führung durch das Baseler Kleiderbügelmuseum. Das Museum ist weltweit einmalig und beweist, dass hinter dem alltäglich benutzten Gegenstand mehr steckt, als man gemeinhin annimmt. Am Ende gab es einen kleinen Apéro. Die Ikebana-Gestecke auf den Tischen verbanden ein wunderbares innovatives, kreatives Alltagsprodukt zu einem stimmigen Ganzen.
3 Chapter-Treffen (Nov. 2015)
, Basel
Das Treffen der drei schweizerischen I.I. Chapter fand im November in Basel statt. Nach einem schönen Mittagessen ging es zum Museum der Kulturen. Es gab eine Führung in der die Geschichte von Opium erklärt wurde. Das Treffen stand im Zeichen der Freundschaft durch Blumen und wir freuen uns auf das nächste Mal.
Kaden-ryū Workshop mit Karla Meyer (Okt. 2015)
, Basel
Am 23. Oktober 2015 fand ein Workshop mit Karla Meyer von der Kaden-ryū (華伝流) im Borromäum in Basel statt. Sie hatte zum Thema "BEGEGNUNG "ein spannendes Gesteck vorbereitet.
Ausstellung im Dreiländermuseum (Apr. 2015)
, Lörrach
Vom 17.-19. April 2015 fand im Dreiländermuseum in Lörrach eine grosse Ausstellung mit dem Titel "Drei Länder - Drei Farben" statt. Verschiedene Schulen stellten aus und es gab schöne Demonstrationen wie ein Gesteck gemacht wird.
Japanpapier Workshop im Borromäum (Nov. 2014)
, Basel
Am 15. November 2014 fand im Borromäum ein Workshop mit dem Titel "Unser eigenes Buch aus Japanpapier" über Japanpapier und die Blockbindung mit Renate Kofmel statt. Washi oder Wagami (和紙) ist handgeschöpftes, durchscheinendes Papier aus Japan.
Ausstellung im Schmiedenhof mit Hihara Keiho (Sep. 2014)
, Basel
Im Zunftsaal Schmiedenhof, mitten im Zentrum von Basel, gab es am 30. September 2014 einen ganz besonderen Anlass
Bunraku im Musical Theater Basel Sonderausstellung (Sep. 2014)
, Basel
In Zusammenarbeit mit der Schweizerisch-Japanischen Gesellschaft organisierte Ikebana International Basel Chapter im Foyer des Theaters eine begleitende Sonderausstellung.