, Binningen

Bambuskorb Workshop mit Martha Bachmann (Nov. 2018)

Martha Bachmann von der Adachi-ryū (花芸安達流) zeigte uns in diesem Workshop wie in Japan traditionellerweise Bambuskörbe geflochten werden. Zu Beginn wurde in der Mitte der sechs eingeweichten Bambusstreifen das Zentrum zu einem trihexagonalen Muster names Kagome (籠目) geflochten. Nach einem kleinen Imbiss wurden die Körbe mit diversen Pflanzenmaterialien besteckt.

Im Kirchgemeindezentrum Binningen trafen sich am 24.11.2018 Teilnehmer/Innen zum Workshop mit Martha Bachmann von der Adachi-ryū (花芸安達流). Nach einer informellen Einführung über die Kunst des japanischen Korbflechtens und der Ansicht von verschiedenen Korb-Beispielen sowie Infos über das schwierig zu bekommende Material, welches tagelang in so dünne Streifen geschabt wird, ging es los. Zu Beginn wurde in der Mitte der sechs eingeweichten Bambusstreifen das Zentrum zu einem trihexagonalen Muster names Kagome (籠目) geflochten, was eine echte Herausforderung war, da die Streifen immer abwechselnd durchgezogen werden mussten. Mit Hilfe von Martha und auch mit Hilfestellung untereinander schafften alle diese Hürde. Indem man die Enden dieser elastischen und sprunghaften Bambusstreifen zusammennahm und mit einem Stück Bambusrohr fixierte, war das tropfenförmige Grundgerüst für den Korb geschaffen. Mit feineren Bambusstreifen individuell eingeflochten wurden die Körbe fertiggestellt. Nach einem kleinen Imbiss wurden die Körbe mit diversen Pflanzenmaterialien besteckt.

Zum Schluss erfreuten wir uns bei der Anschauungsrunde über die individuellen Werke. Martha herzlichen Dank für diesen erfolgreichen Kurs. Alle Fotos sind hier zu sehen: https://www.facebook.com/pg/IkebanaBasel/photos/?tab=album&album_id=2198588100414791 

Wir wünschen ein frohes Neues Jahr!

明けましておめでとうございます🎍

#籠目 #ikebana #basel #華道 #生け花 #自由花 #未生流 #新年快樂 #竹編み