, Basel

Design Miami/ Art Basel (Sep. 2021)

Die internationale Kunstmesse Design Miami/ fand dieses Jahr vom 20.–26. September 2021 als Teil der Art Basel statt. Das I.I. Basel Chapter arbeitete mit der Galerie Erik Thomsen zusammen.

Das diesjährige Motto der Design Miami/ an der Art Basel 2021 lautete: "HUMAN NATURE". Mit Hilfe von Design fokussierte sich die Ausstellung auf die Beziehung zwischen Mensch und Natur . Was bedeutet - menschliche Natur - ? Das Überleben des Planeten hängt nicht nur von ökologischen und ökonomischen Themen ab. Bei der Nachhaltigkeit geht es außerdem um kognitive, kulturelle und philosophische Fragen.

Mit unserer menschenzentrierten Weltanschauung haben wir den Planenten bereits an den Rand des Zusammenbruchs gebracht. Schaffen wir es, neue Wege zu gehen? Vielleicht bietet das Design Möglichkeiten, unsere Beziehung zu nicht-menschlichen Wesen und Intelligenzen auf tragfähigere Weise neu zu gestalten.
 
Das Ikebana Chapter Basel konnte auch dieses Jahr mit der Galerie Erik Thomsen aus New York kooperieren. Evelyn und Karin von der Sо̄getsu-ryū (草月流), Heidi, Marlène und Wally von der Ohara-ryū (小原流), Ursina von der Mishō-ryū (未生流) sowie Marianne von Ikenobō (池坊) konnten über die Dauer der Messe mehrere Gestecke bei der auf Japan spezialisierten Galerie ausstellen. Schwerpunkt waren erneut historische und zeitgenössische Bambuskörbe. Neben Freestyle-Gestecken (自由花) wurden ein Heika (瓶花) und ein Kakubana (格花) gezeigt. Täglich wurden die Arrangements geprüft, um die Schönheit und Perfektion zu gewährleisten.
Zu den bekanntesten Meistern der von Galerie Thomsen präsentierten sehr kostbaren, japanische Bambuskörben gehörten:
Iizuka Rōkansai (1890-1958), Iizuka Shōkansai (飯塚 小玕斎, 1919–2004), Hayakawa Shōkosai IV (1902-1975), Maeda Chikubōsai I (1872-1950), Tanabe Chikuunsai I (1877-1937), Tanabe Chikuunsai II (1910-2000), Wada Waichisai II (1877-1933) und vielen anderen. Eine komplette Übersicht ist unter folgendem Link zu finden. 
 
Es gab eine Vielzahl von Messebesuchern, die die Gestecke begeistert fotografierten und interessierte Fragen zu Ikebana und den Körben stellten.
Es war uns eine große Freude mit der Galerie zu arbeiten. Erik Thomsen sowie unser gesamtes Ikebana-Team waren begeistert und hoffen auf eine erneute Zusammenarbeit im kommenden Jahr. Ein großes Dankeschön geht an unser Ikebana-Team, Erik, Mayu, Lindsay, Mika, Yuka, Rino und dem Team der Design Miami für ihre Unterstützung, sowie Diana für die Fotos. 🌸